top of page

Stadtfest 2024 Simbach am Inn

29.06.2024

Stadtfest 2024 Simbach am Inn

Traditionell startete das Stadtfest in Simbach am Freitagabend, den 28. Juni, mit einem Nachtflohmarkt und Livemusik. Bereits am ersten Abend strömten zahlreiche Besucher nach Simbach, um die vielfältigen Stände zu durchstöbern und die musikalische Unterhaltung zu genießen.


Am Samstag, den 29. Juni, fand um 15:00 Uhr der große Festumzug bei hochsommerlichen Temperaturen statt. Insgesamt waren 61 Gruppen, Vereine, Institutionen und Musikkapellen für den Umzug nach Simbach gereist. Der Festumzug sucht mit rund 1.000 Teilnehmer seines gleichen. Auch wir waren mit 17 Musikerinnen und Musikern live dabei.


Trotz stolzer 34 Grad ließen sich die Teilnehmer die gute Laune nicht verderben. Der Umzug startete am Kirchenplatz, führte bis zum Aenus an der Innbrücke kehrte dann wieder zum Kirchenplatz zurück.


Besonders anstrengend gestaltete sich der Marsch für die vier Musikgruppen – den Fanfarenzug Neuötting, die Wittibreuter Musikanten, die Blaskapelle Simbach und die Trachtenblaskapelle Pfarrkirchen –, die in traditionellen Trachten und Uniformen unter der sengenden Hitze ihr Bestes gaben.


Jedoch wurden die Mühen von den applaudierenden Zuschauern, die entlang der gesamten Strecke standen belohnt.


Nach dem Umzug sorgten die Wittibreuter Musikanten, die Blaskapelle Simbach und die Trachtenblaskapelle Pfarrkirchen für weitere musikalische Unterhaltung auf dem Kirchenplatz. Die Besucher genossen die Darbietungen und die festliche Atmosphäre. Als Belohnung für die Anstrengungen des Tages gönnten sich unsere Musikerinnen und Musiker kühle Getränke, die durch Freimarken von der Stadt Simbach spendiert wurden, an einem schattigen Plätzchen am Kirchenplatz.







bottom of page